Aufgepasst!

Nur in Kürze:
Die Völker sind in Schwung, sie wachsen und unterhalten relativ große Brutnester. Laut Wetterprognose soll der April kühl enden: tagsüber nicht oder selten wärmer als 10° C, nachts  nahe 0° C, verbreitet Bodenfrost möglich.

Alles blüht! Dieses Blütenangebot kann bei kühlem Wetter nicht genutzt werden.
Und: Auch der Mai soll kühl beginnen (Wetterprognose).

Wenn starke Völker pro Woche 2 kg Futter verheizen, kann es mit dem Futter leicht knapp werden.

Deshalb unbedingt auf die Futterversorgung der Völker achten!