BIO? ÖKO? EGO! – Was ist artgerechte und wesensgemäße Bienenhaltung?

Wann:
27. April 2013 @ 13:00 – 18:00
Wo:
Grüne Schule
GRÜNE SCHULE
Im Lottental 44, 44801 Bochum
Deutschland
Kontakt:
Dr. Gerhard LiebigE-mail
Kategorien:

Wie leben Bienenvölker in der freien Natur und wie unter der Obhut des Imkers? Wie wirken sich die von der natürlichen Lebensweise abweichenden Haltungsbedingungen auf das Bienenvolk aus? Die Richtlinien der „Bio-Verbände“ für eine artgerechte und wesensgemäße Bienenhaltung werden bewertet und der Vorgehensweise des konventionellen Imkers gegenübergestellt.

Um Anmeldung bei Dr. Gerhard Liebig unter immelieb(at)t-online.de bis zum 25.04.2013 wird gebeten!

Über den Autor

Gerhard Liebig
Hier schreibt Dr. Gerhard Liebig. Er war 37 Jahre lang an der Landesanstalt für Bienenkunde in Stuttgart-Hohenheim angestellt und hat dort in Langzeitprojekten die Populationsdynamik von bienenwirtschaftlich wichtigen Honigtauerzeugern auf Fichte und Tanne sowie die Entwicklung von Bienenvölkern und ihres Varroabefalls untersucht.