Völkerführung während der Schwarmzeit

Wann:
20. April 2013 @ 09:00 – 17:00
Wo:
Landwirtschaftliche Lehranstalten Triesdorf
Bildungszentrum Triesdorf
Markgrafenstraße 12, 91746 Weidenbach
Deutschland
Preis:
38 EUR
Kontakt:
Landwirtschaftliche Lehranstalten Triesdorf Tierhaltungsschule09826 18-3002E-mailEvent website
Kategorien:

Der Schwarmvorgang ist der Vermehrungsakt der Honigbiene. Er vermittelt eindrucksvoll, dass das Bienenvolk auf die Einflüsse der Umwelt reagiert. Abgeschwärmte Völker bringen keinen Honig mehr. Mit Vorbeugemaßnahmen soll das Auftreten der Schwarmstimmung verhindert werden. Wenn das misslingt, greift der Imker zur Schwarmverhinderung. Welche Methoden versprechen den meisten Erfolg?

Außerdem wird die Völkervermehrung mit integrierter Königinnenaufzucht vorgestellt.

Über den Autor

Gerhard Liebig
Hier schreibt Dr. Gerhard Liebig. Er war 37 Jahre lang an der Landesanstalt für Bienenkunde in Stuttgart-Hohenheim angestellt und hat dort in Langzeitprojekten die Populationsdynamik von bienenwirtschaftlich wichtigen Honigtauerzeugern auf Fichte und Tanne sowie die Entwicklung von Bienenvölkern und ihres Varroabefalls untersucht.