Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Keine Angst vor dicken Brummern

Oktober 16 @ 10:00 - 17:00

Kostenlos

Tipps für ein harmonisches Miteinander von Honigbienen und Imkern mit Wespe, Hummel & Co

Sie stehlen Grillgut, sitzen in der Marmelade, schwimmen in der Limo und schlachten Honigbienen. Wespen haben selbst unter Naturschützern oft kaum Freunde. Und außerdem töten ja schon drei Hornissenstiche einen Menschen. Oder?

Imker*Innen sind bevorzugte Ansprechpartner bei Problemen mit stechenden Insekten. Im „WepSinar“ am Samstag, den 16. Oktober 2021 beleuchten wir die weit verbreiteten Vorurteile. Aufschlussreiche Bilder und Filme vermitteln spannende Einblicke in das Leben und Wirken unserer heimischen Stechimmen.

Ziel dieses Kurses ist es, den Teilnehmenden (Imkern, Naturschützern, Feuerwehrleuten, Schädlingsbekämpfern) das notwendige Rüstzeug für eine fachgerechte Beratung und notfalls Umsiedlung von Hautflügler-Staaten zu vermitteln. Hierzu werden wir auch gemeinsam Bestimmungsübungen anhand von Neststandorten, Nesttypen und Einzeltieren online durchführen. Denn artspezifisches Knowhow ist die Grundlage fachgerechter Problemlösungen.

Ihre Fachkompetenz belegen die Kursteilnehmer in einer kleinen Online-Prüfung. Sie erhalten ein Teilnahmezertifikat, das ihnen sodann mit Autorisation der Naturschutzbehörden rechtlich abgesichert auch Umsiedlungen ermöglicht.

Von und mit Dr. Pia Aumeier; info@piaaumeier.de

Kostenfrei für alle TeilnehmerInnen dank Engagement des KIV Ruhrgebiet e.V. und des Imkerverbandes Rheinland e.V.  


Wichtig: Bitte unterstützt uns und tragt Euch hier ein: https://forms.gle/uv41fJ1hNiPcYzA4A


 

Details

Datum:
Oktober 16
Zeit:
10:00 - 17:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Virtuell (Zoom W)
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Dr. Pia Aumeier
E-Mail:
info@piaaumeier.de
Veranstalter-Website anzeigen

1 Kommentar zu "Keine Angst vor dicken Brummern"

  1. Jan-Lukas Pätzold | 5. Oktober 2021 um 12:06 | Antworten

    Hallo Pia,
    gerne würde ich an deinem Kurs teilnehmen.
    lieben Gruß
    Lukas

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*